Kreuzfahrt – Tag 7

Moin, Moin.
Mein Reisebericht – Tag 7

22.05.2019, Kopenhagen:

Ich war wiedermal recht früh wach und genoss das Einlaufen in den Hafen von Kopenhagen bei einem ersten Kaffee, meine Frau schlief noch. Nach dem Anlegen beschloss ich frühstücken zu gehen, meine Frau wollte lieber noch etwas schlummern, ich ging ins Atlantik Klassik. Nach einem gehaltvollem Frühstück machte ich mich auf den Weg zurück auf die Kabine um mich umzuziehen, ich wollte eine Runde schwimmen. Während meine Frau frühstückte ging ich zum Außenpool, es war zwar bedeckt diesen Vormittag, aber die Temperaturen waren für meinen Geschmack recht angenehm. Ich war auch nicht der einzige der ein paar Bahnen drehte. Nach dieser Erfrischung ließ ich mich erstmal an der Unverzichtbar nieder, bevor ich auf dem Weg zur Kabine noch einen Abstecher zur Überschaubar machte.

Meine Frau wsr noch unterwegs, aber wir hatten uns ja für etwas später an der Außenalster Bar verabredet, und siehe da hinter uns lag die ‚Queen Viktoria‚.
Dort traffen wir dann auch unsere neuen Bekannten wieder, die wir vorgestern kennengelernt hatten. Tranken was zusammen und unterhielten uns eine Weile über unsere Tagespläne. Dann zog es meine Frau und mich in den Anckelmannsplatz zum Mittagessen und danach wurde es mal Zeit an Land zu gehen.
Wir bummelten nur am Hafen entlang und genossen die Atmosphäre, es waren ziemlich viele Engländer hier, offensichtlich Passagiere der ‚Queen Viktoria‚. Anschließend durchstöberten wir noch die ganzen Outlet Shops am Langeliniekaj und erwarben dann noch ein paar Souvenirs und für jeden von uns eine neue Jacke, für sehr moderate Preise, es gab bis zu 70% Rabatt. Wir überlegten ob wir nochmal in die Stadt fahren sollten oder doch lieber zurück aufs Schiff um die Annehmlichkeiten an Bord zu genießen.

Wir entschieden uns fürs Schiff, wir hatten vor 3 Tagen ja schon sehr viel von Kopenhagen gesehen und kommen mit Sicherheit auch nochmal wieder. Also ging es mit den gemachten Schnäppchen zurück aufs Schiff, wir mussten schließlich auch noch unsere Koffer packen. Im Fahrstuhl begegnete uns ein älteres Ehepaar, die uns ansprachen, ob wir auch die 2 Kurzkreuzfahrten kombiniert hatten, dabei stellte sich heraus das sie auch schon seit Hamburg an Bord waren und auch noch die nächste Reise an Bord bleiben, das hätten wir auch machen sollen, anstatt noch 4 Tage in Kiel ins Hotel zu gehen. Beim nächsten Mal dann!
Auf der Kabine fanden wir dann auch, unsere am Vorabend bestellten Fotos von unserem Shooting vor, sie gefallen uns auch heute noch sehr gut und sind schöne Erinnerungen an unsere Reise. Wir gingen dann schon mal hoch zur Überschaubar, bis zum Auslaufen dauerte es ja nicht mehr so lange. Das genossen wir wieder an der Außenalster Bar. Wir blieben diesmal etwas länger, man sah wieder die ‚Öresundbrücke‚ und den ‚Turning Torso‚ in Malmö, später sahen wir noch die „Skyline“ von Helsingborg und zwischendurch gingen wir wieder einmal zum Abendessen ins Gosch, es ist aber auch zu lecker. Nachdem es dann doch etwas zu frisch wurde, genossen wir den Rest des Abends in der Schaubar. Vorher stellten wir aber unsere Koffer noch schnell vor die Kabine.
Bei guter Musik der ‚Columbus Band‚, tranken wir noch den ein oder anderen Cocktail. Ein älterer Herr, wir schätzten so Ende 70, legte eine flotte Sohle aufs Parkett. Hut ab! Wenn ich in diesem Alter nur halb so gut drauf bin, bin ich hochzufrieden.

Nach Mitternacht gingen wir dann nochmal raus und sahen uns, auf Deck 5 vor der Schaubar, die Fahrt unter der ‚Große-Belt-Brücke‚ hindurch an. Das war der perfekte Abschluss dieses Tages und unserer Kreuzfahrt. Aber mal sehen was es morgen früh noch so gibt.
Fortsetzung folgt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s